Vereinsausflug 2018

 
Das Wandern ist der Mäuses Lust …
 
Am Samstag kurz nach 9 Uhr am Morgen hies es Lunch gepackt (wenn auch meist flüssig) und Schuhe geschnürrt! Der Einladung folgten etwa 20 Mäuse, welche sich am Heimbahnhof trafen. Der erste Teil erfolgte mit dem Bus, denn wir wollten ja nicht übertreiben. Beim Schloss Böttstein und unter der Leitung des Organisators Kern, fing unsere kleine Wanderung an, welche uns dem linken Aareufer entlang bis nach Döttingen führte. Nach einer kurzen Pause zwecks Einführung in lokale Bauwerke ging es weiter mit Höhentraining - Stufe für Stufe - zuerst durch Wohnquartiere, später dann auf kleinen Wanderwegen durch Wald und über Wiesen - Idyllisch, gemütlich … wenn nur all die Treppen nicht gewesen wären. 
 
 
Oben angekommen trafen wir nach weiteren 20 Minuten beim Restaurant Aachenberg ein. Da sich die Getränkereserven langsam aber sicher auf dem Minimum befanden, wir zeitlich mehr als gut unterwegs waren und uns Fido so herzlich begrüsste, entschieden wir uns für einen spontanen Runde Blöterliwasser.
 
Mit dem Wissen, den härtesten Teil der Wanderung hinter uns zu haben, liefen wir weiter in Richtung Rietheim, wo wir knapp nach 13 Uhr herzlichst, mit Würsten und Kartoffelsalat, vom Personal der Kündig Bräu empfangen wurden.
 
 
Ein gemütlicher Nachmittag inkl. kleiner Führung durch die Brauerei nahm seinen Lauf. Nicht nur der Wirt sondern auch das Wetter meinte es gut mit uns. Nach mehreren Versuchen ging das Grüppchen kurz nach 18 Uhr (mit dem Zug) dann schliesslich wieder Richtung Brugg. Man munkelt jedoch, dies sei noch lange nicht das Ende gewesen …
 
 
 

Kategorie auswählen

TOP