Leider doch nicht PMB Cupfinal

Es wird leider doch nichts aus dem viel besungenen Cupfinal der Mäuse in der Saison 2018/19. Der TSV Unihockey Deitingen (1. Liga GF) bedeutet im 1/32-Final Endstation für die Mannen aus Brugg. Trotz einer engagierten Leistung muss man sich dem Oberklassigen schlussendlich deutlich mit 8:2 geschlagen geben.

Powermäuse Brugg – TSV Unihockey Deitingen 2:8 (0:2, 2:2, 0:4)

 

Strafen:   6 Mal 2 Minuten gegen Brugg, 3 Mal 2 Minuten gegen Deitingen
Kader:   Affolter, Arnet, Baur, C. Fischer, J. Fischer, S. Herrigel, Jacquat, N. Keller, Leuenberger, Schneider, R. Stalder, L. Strub, Trösch, Vogt, Weber, Zehnder

Kategorie auswählen

TOP