Herren I siegreich in Lenzburg

Am Samstag lief die erste Mannschaft in Lenzburg auf. Nach den ersten beiden Spielen waren die Erwartungen hoch. Würden die wenigen Brugger Fans die mitgereist waren erstmals mit einer 60-Minütigen Top-Leistung belohnt?

Weiterlesen...

Ein Grossfeld Wochenende ...

Im zweiten Spiel der neuen Saison konnte die 1. Mannschaft gegen den UHC Obersiggenthal drei Punkte einfahren. Auch in diesem Spiel schien jedoch noch nicht alles passen. Zu viele unnötige Ballverluste führten dazu, dass es lange ein hart umkämpftes Spiel war. So war es, dass anfangs des letzten Drittels noch 4:5 zu Gunsten von Brugg stand, ehe die Powermäuse mit einem Doppelschlag auf 4:7 davonziehen konnten. Obersiggenthal gelang 3 Minuten vor Schluss noch das fünfte Tor zum zwischenzeitlichen 5:7. Die Aufholjagt konnte jedoch von D. Kölliker unterbrochen werden, der mit einem Weitschuss den gegnerischen Torwart bezwang und jegliche Hoffnung auf einen Ausgleich erlosch. Endstand Obersiggenthal 5, Brugg 8.

Weiterlesen...

Drei Mannschaften und der Saisonstart

Das Herren 1 konnte, was im ersten Drittel nach einem sicheren Sieg aussah, die ersten drei Punkte gerade noch mit einem Ergebnis von 6:5 ins Trockene bringen. C.(oach) Herrigel kann sich über seinen ersten Sieg als Trainer freuen, hat aber auch sicher das Eine oder Andere auf seinem Notizblock vermerkt. Waren einige schon beim CUP Spiel vom Sonntag?

Schlussendlich aber zählt der Sieg und die drei Punkte. Saisonauftakte gehörten noch nie zu den Stärken der Mäuse …

Etwas früher am Morgen starteten die Junioren D in die Meisterschaft und konnten nach der Niederlage im ersten Spiel gegen Zofingen (8:12) das zweite gegen Baden - Birmenstorf klar mit 2:11 gewinnen. Mit zwei Punkten befinden sie sich auf Platz 4 der aktuellen Tabelle.

Die Junioren C schlossen ihre Spiele gegen White Horse Lengnau sowie den UHC Obersiggenthal mit einem 8:8 Unentschieden ab und befinden sich auf Rang 5 der Tabelle.

CH - Cup 1/16 - Final - Rychenberg zu stark

Am Sonntag war es soweit und das langersehnte Cup - Spiel, erstmals gegen einen NLA Vertreter, stand auf dem Programm. Die Motivation war bei Allen gross und so spielte das Herren 1 während den ersten 20 Minuten gut mit und forderte dem HC Rychenberg so einiges ab. Mit dem Stand von 0:2 ging es in die erste Pause. Die rund 150 Zuschauer waren begeistert.

Weiterlesen...

Liga Cup | Damen müssen sich geschlagen gegeben

Die Damen des UHC Powermäuse Brugg unterliegen dem UHC Oekingen im 1/16 - Final mit 7:3 und scheiden somit aus dem Liga Cup aus. Die Meisterschaft 2013/14 steht nun im Fokus.

Kategorie auswählen

TOP